21 April 2022

Kleben von LSE-Materialien mit Novatio NAH-1100

Zurück zur Übersicht
Header LSE

Kunststoffe spielen eine immer wichtigere Rolle in der verarbeitenden Industrie. Die technischen Eigenschaften der verschiedenen Kunststoffarten ermöglichen es, komplexe Formen mit hoher Materialstärke und geringem Gewicht zu schaffen. Die Entwicklung des 3D-Drucks unterstreicht die Bedeutung dieser Materialien noch.

Allerdings sind Kunststoffe oft schwer zu verkleben. Die Klebefähigkeit wird hauptsächlich durch die Oberflächenenergie bestimmt, eine Materialeigenschaft, die mit der Art des Kunststoffs zusammenhängt. Kunststoffe wie Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP) sind aufgrund ihrer geringen Oberflächenenergie sehr schwer zu verkleben. In vielen Fällen muss man bei diesen „Low Surface Energy“-Kunststoffen (LSE) auf thermisches Schweißen oder mechanische Verbindungen zurückgreifen.

Mit NAH-1100 hat Novatio Assembly Solutions eine Lösung für verschiedene Arten von LSE-Kunststoffen auf den Markt gebracht. Dieser MS-Polymer-Hybridkleber erzeugt eine gute bis sehr gute Haftung auf Kunststoffen, insbesondere auf verschiedenen PP-Zusammensetzungen. Diese Eigenschaften werden ohne aufwändige Materialvorbereitung (Schleifen, Plasmabehandlung usw.) erreicht. Die Haftfestigkeit wird in Kombination mit einem speziellen Grundiermittel erhöht. Dies erfordert keine größere zusätzliche Bearbeitung oder Wartezeit. Der Kleber kann einige Sekunden nach der Grundierung aufgetragen werden (nass-in-nass).

Entdecken Sie Novatio Assembly Solutions
Labo Treksterkte test

MS-Hybridpolymere sind eine interessante, breit anwendbare und umweltfreundlichere Alternative zu klassischen Klebern wie Polyurethan.  Sie sind sicher in der Anwendung, härten bei Raumtemperatur aus und sind in verschiedenen Härte- und Elastizitätsgraden erhältlich. MS-Hybridpolymer-Kleber eignen sich hervorragend für automatisierte und/oder robotergestützte Anwendungen. Durch die Kombination von Haftung und Flexibilität eignen sie sich sowohl zum Verkleben als auch zum Abdichten.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Kontakt
Kontakt